Kurse für Seniorinnen/Senioren

Was

In Österreich werden Kurse für Seniorinnen/Senioren von verschiedenen Organisationen angeboten. Einige dieser Kurse werden vom Staat organisiert, d. h. die Kursgebühren sind reduziert und die Plätze begrenzt. Kurse werden auch von privaten Einrichtungen organisiert, weshalb möglicherweise ein Mitgliedsbeitrag oder eine Kursgebühr anfällt.

  • Staatlich kofinanzierte Kurse für Erwachsene. Ein Selbstbehalt muss bezahlt werden (auf Deutsch):
    • Volkshochschulen im Burgenland (auf Deutsch): www.vhs-burgenland.at.
    • Volkshochschulen in Kärnten (auf Deutsch): www.vhsktn.at.
    • Verband Niederösterreichischer Volkshochschulen (auf Deutsch): www.vhs-noe.at.
    • Verband Oberösterreichischer Volkshochschulen (auf Deutsch): www.vhs-verband-ooe.at.
    • Volkshochschulen in der Steiermark (auf Deutsch): www.vhsstmk.at.
    • Volkshochschulen in Salzburg (auf Deutsch): www.volkshochschule.at.

Wer

Es können Personen teilnehmen, die im Ruhestand und/oder in Pension sind.

Wie

Die Anmeldung hängt vom Kursträger ab.